Sitemap | Datenschutz | Impressum

Aktuelle Informationen 2016

 

 

alt Großeinsatz für Rettungskräfte
Rund 500 Partybesucher mussten in der Nacht auf den heutigen Sonntag (18.12.2016) kurz nach 2:30 Uhr aus dem Ebstorfer Schützenhaus evakuiert werden. mehr...
alt Ortsverein Himbergen zieht positive Bilanz
Gute Tradition des DRK-Ortsvereins Himbergen ist es, die Jahreshauptversammlung und die Weihnachtsfeier zusammen durchzuführen. So konnte dann auch Petra Meyer vom Vorstandsteam eine große Schar Gäste begrüßen. mehr...
alt Ekelfunde im Container
 „Oh ja, ich habe einiges erlebt“, sagt Donata Freude, wenn sie auf ihre 34-jährige ehrenamtliche Tätigkeit in der DRK-Kleiderkammer zurückblickt. mehr...
alt Zukünftige Schulkinder beim Bürgermeister
„Wie groß bist Du?“, „Wie heißt Du mit Vornamen?“, „Welche Farbe hat Dein Auto?“ Das sind nur einige Fragen, denen sich der Bürgermeister der Stadt Uelzen, Jürgen Markwardt gestellt hat als ihm die zukünftigen Schulkinder des DRK-Kindergartens Greyerstraße... mehr...
alt DRK und SoVD feiern gemeinsam
Eine liebgewonne Tradition in Eimke ist es, das der DRK-Ortsverein Eimke und der SoVD Eimke gemeinsam zur Adventsfeier einladen. Die DRK-Ortsvereinsvorsitzende Simone Dirr und Heino Munstermann, Vorsitzender des SoVD, begrüßten die zahlreichen Gäste. mehr...
alt Einstimmung auf die Weihnachtszeit
„In der Weihnachtsbäckerei“, schallt es durch das DRK-Mehrgenerationenzentrum (MGZ). Die Kinder der DRK-Sprachkita zeigen den Besuchern der Weihnachtsfeier des MGZ, wie schön die Weihnachtszeit sein kann. mehr...
alt Feier im festlich geschmückten DRK-Haus
Ein weihnachtlich geschmücktes Haus begrüßte die Besucher der Weihnachtsfeier des DRK-Ortsvereins Rosche. Festlich dekorierte Tische, ein Tannenbaum... mehr...
alt Engel sollen Dich begleiten
Engel und ihre Geschichten stehen im Mittelpunkt der Adventsfeier des DRK-Ortsvereins Gerdau. „Sie begleiten uns auf all unseren Wegen“, sagte die Ortsvereinsvorsitzende Annegret Wedemeyer-Schulz. mehr...
alt Ehrennadeln, Urkunden, Blumen
„Diesen Nachmittag gestalten wir nur für Sie“, sagte die DRK-Ortsvereinsvorsitzende Susanne Ewald zur Begrüßung des Ehrungsnachmittags des Ortsvereins. Man wolle den Jubilaren für ihre langjährige Zugehörigkeit zum Deutschen Roten Kreuz... mehr...
alt Musik verbindet
„Musik verbindet die Kulturen“, sagt Renate Schmidt, die ehrenamtlich in der DRK-Flüchtlingsunterkunft an der Nothmannstraße in Uelzen tätig ist. Die pensionierte Kunsterzieherin ist seit Oktober vergangenen Jahres... mehr...
alt DRK-Kinderkrippe offiziell eingeweiht
Freude, Dank und Lob von allen Seiten gab es gestern bei der offiziellen Einweihung der neu errichteten Krippe in Bienenbüttel. „Es war eine Herausforderung für alle, dieses Projekt innerhalb dieser kurzen Zeit zu planen und zu bauen“, sagte Bienenbüttels Bürgermeister... mehr...
alt Erste Ortsgemeinschaft gründet sich
Nach drei Jahren der Vorbereitung und Planung hat sich die erste DRK-Ortsgemeinschaft im DRK-Kreisverband Uelzen gebildet. Die Ortsvereine Suderburg, Gerdau und Eimke bilden jetzt die DRK-Ortsgemeinschaft Suderburg-Gerdau-Eimke. mehr...
alt 20 237 Deckel = 40 Impfungen
20 237 Deckel sind das Sammelergebnis des DRK-Ortsvereins Altenmedingen, der sich an der Aktion „Deckel drauf“ des Rotary Clubs beteiligt. Innerhalb von nur fünf Monaten ist diese stolze Summe zusammen gekommen. mehr...
alt Blutspenden in Bienenbüttel
Zum letzten Blutspendetermin des Jahres hatte der DRK-Ortsverein Bienenbüttel im November eingeladen. 79 Spender, unter ihnen auch zwei Erstspender, konnten in der Grundschule in Bienenbüttel begrüßt werden. mehr...
 alt Oxybag für Bereitschaft Bevensen
Einen Oxybag (Sauerstoffflasche) hat die DRK-Bereitschaft Bad Bevensen dank einer Förderung der "Deutsche Bahn Stiftung" angeschafft. Der Oxybag wird ab sofort auf dem Krankentransportwagen der Bereitschaft Bad Bevensen mitgeführt. mehr...
alt 4000 Besucher im DRK-Haus
Zwei Fühstücksveranstaltungen, eine Tagesfahrt, eine Halbtagesfahrt, eine Faschingsfeier, fünf Blutspendetermine, zwei Aktionen „Kein kalter Kaffee“, eine Einladung des Schützenvereins zum Königsfrühstück und Jubiläumskommers, ein Kaffeenachmittag um die... mehr...
alt Ehrungen für langjährige Treue
Einen Nachmittag mit Kaffee, Kuchen und Musik vom Duo Kandidel verbringen die Mitglieder des DRK-Ortsvereins Ebstorf, die 25 Jahre und länger Mitglied im Ortsverein sind. „Wir möchten den Ehrungen einen besonderen Rahmen geben“, sagte die Ortsvereinsvorsitzende. mehr...
alt Fit durch Nordic Walking
Auf die fünf Kilometer lange Walking-Strecke beim Göhrdelauf in Himbergen haben sich auch vier Walkerinnen vom DRK-Mehrgenerationenzentrum (MGZ) Uelzen gewagt. Die Seniorinnen der Jahrgänge 1934 und 1945 gehören zu der Nordic... mehr...
alt Entlang der Elbe
Einmal noch die Elbe sehen - diesen Wunsch erfüllte "Wunschmomente" einer Dame die im Hospiz in Uelzen betreut wird. "Wunschmomente" ist eine Initiative von ehrenamtlichen Helfern der DRK-Bereitschaft Uelzen, Palliativnetz und Hospiz am Stadtwald in Uelzen... mehr...
alt Aufstehen, aufeinander zugehen
Aufstehen, aufeinander zugehen unter diesem Motto stand das Tanzfest für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung in der Heimvolkshochschule Loccum-Rehburg. Mit dabei auch die Uelzener Tanzgruppe „Flotte Sohle“. Bevor die Gruppen das Tanzbein schwingen konnten... mehr...
alt Haxen und Leberkäse
Mit einem kräftigen „O’zapft is“ eröffnete die Leiterin des DRK-Mehrgenerationenzentrums (MGZ), Gundula Lindemann, das Oktoberfest. Rund 150 Gäste in Dirndl und Lederhosen freuten sich mit ihr auf viele gemeinsame Stunden im geschmückten Saal des MGZ... mehr...
alt Kollision von Personenzug mit Pkw
Kollision eines Personenzugs mit einem PKW – so lautet die erste Alarmmeldung die am Mittwoch, 12. Oktober, gegen 19.10 Uhr bei der Freiwilligen Feuerwehr Uelzen eingegangen ist. Nach Eintreffen der ersten Einsatzkräfte bestätigte sich die Lage. mehr...
alt Jeder kann helfen
Der Lebensrettertag in Himbergen ist ein großer Erfolg: Insgesamt konnten 87 Blutspender, unter ihnen 14 Erstspender, begrüßt werden! Dass die Gemeinschaft in Himbergen stimmt zeigt die sehr gute Zusammenarbeit von DRK-Ortsverein und Freiwilliger Feuerwehr. mehr...
alt Tschüss, mach's gut
"Tschüss, mach's gut!" - einmal noch singen die Kinder des DRK-Kindergartens Emmendorf ihr traditionelles Abschiedslied. Sie singen es für ihre langjährige Leiterin Erika Schulz-Schmidtsdorff, die sich in den Ruhestand verabschiedet. mehr...
alt Täglich eine Stunde länger
Ab sofort können die Kinder im DRK-Waldkindergarten Bad Bevensen täglich (montags bis freitags) eine Stunde länger, und zwar bis 13 Uhr, betreut werden. Bislang ist der Waldkindergarten bis 12 Uhr geöffnet gewesen. mehr...
alt 75 Liter Blut gespendt
Hans-Dieter Fuchs aus Lehmke ist für seine 150. Blutspende mit einem Präsentkorb geehrt worden. mehr...
alt Suchen, finden, bellen
Die DRK-Rettungshundestaffel (RHS) Uelzen war zu Gast im DRK Alten- und Pflegeheim Munster. Nachdem sich die Bewohner gemeinsam mit ihren Betreuern im Wald versteckt hatten, durften die Hunde los und nach ihnen suchen. mehr...
alt Frische Brötchen und gute Gespräche
Frische Brötchen, Eier, Wurst, Käse, Salat, Marmelade und vieles mehr war auf dem Büfett des DRK-Ortsvereins Rosche zu finden. Zum zweiten Mal in diesem Jahr fand im Roscher DRK-Haus ein Frühstück statt. Knapp 50 Personen nutzen dieses Angebot... mehr...
alt Ehrenamt: Lust oder Frust?
"Ich für andere - Frust und Lust im Ehrenamt " - dieses Thema wurde im Rahmen der "Stadtgespräche" im Café Samocca angeregt diskutiert. Experten des DRK-Kreisverbands Uelzen, der Freiwilligen Feuerwehr, Diakonie und Familienbildungsstätte  äußerten ihre Meinungen... mehr...
alt Erste Hilfe im Mittelpunkt
Erste Hilfe stand im Mittelpunkt der Veranstaltung, die erstmalig im Rahmen des Internationalen Erste Hilfe-Tages im DRK-Mehrgenerationenzentrum (MGZ) in Uelzen stattgefunden hat. Sylvia Krebs, zuständig für die Breitenausbildung beim DRK-Kreisverband Uelzen... mehr...
alt Der etwas andere Unterricht
Im Rahmen des außerschulischen Nachmittagsangebots an der Sternschule in Uelzen erklärte der Bereichsleiter Rettungsdienst, Michael von Geyso, 17 Schülern im Alter von acht und neun Jahren (aufgeteilt in zwei Gruppen) einen Rettungswagen. mehr...
alt Kein Kalter Kaffee
Gute Gespräche, viele Informationen und „keinen kalten Kaffee“ hat es kürzlich am Stand des DRK-Ortsvereins Bienenbüttel gegeben. Mit dieser Aktion wiederholte der Ortsverein die Aktion „Kein kalter Kaffee“, die anlässlich des Weltrotkreuztages im Mai... mehr...
alt Herbstmarkt in DRK-Kindertageseinrichtung Ebstorf
Zu einem Herbstmarkt am Sonnabend, 24. September, von 10.30 bis 12.30 Uhr lädt die DRK-Kindertageseinrichtung Ebstorf, Domänenplatz 2, ein. mehr...
alt Robbe Nobbi zu Gast in DRK Sprach Kita
Kinder sind waschechte Piraten und neugierige Forscher - wenn draußen die Sonne scheint sind sie kaum zu bremsen und spielen gern stundenlang im Wasser. mehr...
alt Oktoberfest im DRK-Mehrgenerationenzentrum
Haxen, Leberkäse und andere bayerische Schmankerl stehen beim Oktoberfest im DRK-Mehrgenerationenzentrum, Ripdorfer Straße 21 in Uelzen, am Mittwoch, 5. Oktober, auf der Speisekarte. Von 12.30 bis 16.30 Uhr wird dort kräftig gefeiert und dem „großen Bruder“ in München... mehr...
alt 28 Lieder in vier Minuten
Zu seinem traditionellen Herbstfest ist der DRK-Ortsverein Altenmedingen im Dorfkrug in Eddelstorf zusammen gekommen. Im herbstlich geschmückten Saal fanden sich rund 40 Teilnehmer ein... mehr...
alt Lebensrettertag in Himbergen
Der DRK-Ortsverein Himbergen und die Freiwillige Feuerwehr Himbergen laden am Sonntag, 2. Oktober zum Lebensrettertag nach Himbergen ein... mehr...
alt Blumen für Karin Peschel
Der erste Tag nach der Sommerschließzeit beginnt mit Karin Peschel, Leiterin des DRK-Kindergartens Hanstedt I, mit einer großen Überraschung. Der Bürgermeister der Gemeinde Hanstedt I, Rainer Bockelmann, begrüßte sie mit einem Blumenstrauß. mehr...
alt Sport als Integration
Integration stand im Mittelpunkt der Spiel- und Sportolympiade auf dem Gelände des Lessing-Gymnasiums in Uelzen. Der Leiter des DRK-Mehrgenerationenhauses (MGH) Ebstorf, Guido Wrage, hatte die Großspielgeräte des Kreisverbands organisiert. mehr...
alt Erinnerungen leben auf
Helfer der DRK-Bereitschaft fahren Palliativ-Patientin in die Heide. Intitiative "Wunschmomente" erfüllte einen großen Wunsch. mehr...
alt Kaffee und Kuchen zur Begrüßung
Zu einem Begrüßungskaffee-Nachmittag waren die Mitglieder des DRK-Ortsvereins Rätzlingen ins DRK-Haus Rosche eingeladen. Nachdem im Rahmen der Jahreshauptversammlung die Auflösung des Ortsvereins Rätzlingen beschlossen wurde, hatten sich die Rätzlinger... mehr...
alt Halbtagsfahrt nach Munster
Der DRK-Ortsverein bietet am Donnerstag, 15. September, 13 Uhr eine Halbtagesfahrt nach Munster zur "Internationalen Ausstellung Glasplastik und Garten an". Die Ausstellung "Glasplastik und Garten" ist... mehr...
alt Einsatzübung mit Gefahrgutstoffen
Blaulichter zucken, Feuerwehrleute in Vollschutzanzügen retten und bergen in einem abgesperrten Bereich, Rotkreuzhelfer versorgen Verletzte, Anwohner stehen vor ihren Häusern und staunen. Kürzlich ging im Bereich Koppelring/Haferkamp im Klosterfleckens Ebstorf nichts mehr. mehr...
alt Ferienspaß in Ebstorf
Im Rahmen des Ferienspaßprogramms wurden vom DRK-Mehrgenerationenhaus Ebstorf vier Veranstaltungen angeboten. Den Anfang machte ein Malkurs mit Ingeborg Rischer. Elf Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren probierten sich mit beim Malen... mehr...
alt Ein Tag am Meer
"Ich liebe die Nordsee", sagt Hilda Braun-Lutz, "sie ist wie das Leben. Mal rau, mal ganz sacht, mal gibt es große Wellen, an anderen Tagen schwappen sie leise an den Strand." Die Aktion "Wunschfahrten", eine Initiative der Ehrenamtlichen der DRK-Bereitschaft Uelzen, Hospiz am Stadtwald... mehr...
alt Schnupperwoche im Waldkindergarten
Zu einer Schnupperwoche, vom 29. August, bis 2. September, lädt der DRK-Waldkindergarten Bad Bevensen interessierte Kinder und Eltern ein. Jeweils in der Zeit von 8 bis 11.30 Uhr haben der Nachwuchs und seine Eltern die Möglichkeit, den Alltag im Waldkindergarten mitzuerleben, ... mehr...
alt Mecklenburg-Vorpommern und seine Schönheiten
Das Mecklenburg-Vorpommern eine Reise wert ist, davon haben sich jetzt die Mitglieder des DRK-Ortsvereins Bienenbüttel überzeugt. Vier Tage lang nahmen sie die Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten in Augenschein. In Rostock startete die Besichtigungstour mit einer Stadtführung... mehr...
alt Kleiderkammer an neuem Standort
Der DRK-Kreisverband Uelzen ist mit dem Dienstleistungszentrum IDA
aus Uelzen eine Kooperation eingegangen. Am Dienstag, 5. Juli, öffnet
auf dem Gelände des Dienstleistungszentrums IDA, Karlstraße 6 in Uelzen,
die Kleiderkammer. mehr...
alt Aktivtag des DRK-Mehrgenerationenzentrums
Aktiv sein in jedem Alter – das ist beim Aktivtag des DRK-Mehrgenerationenzentrums (MGZ) an der Ripdorfer Straße 21 in Uelzen, am Mittwoch, 20. Juli, möglich. Ab 11 Uhr gibt es auf dem Gelände des DRK-Kreisverbands ein buntes Programm für Groß und Klein. mehr...
alt Spiel und Spaß
Einen unbeschwerten Tag im Stadtwald erleben 60 Familien mit ihren Kindern. Die Jugendhilfe des DRK-Kreisverbands Uelzen hatte abteilungsübergreifend (Familienhilfe, Jugendhilfezentrum, Wohngruppe, flexible Hilfen) eingeladen. mehr...
alt Bewegung macht Spaß!
Unter dem Motto „Bewegung“ stand eine Erlebniswoche der Sonnengruppe der DRK-Kindertagesstätte Bienenbüttel. Angefangen hat die Woche mit einem sportlichen Tag in der Ilmenauhalle. Dort waren viele verschiedene Geräte aufgebaut, an denen die Kinder sich ausprobieren konnten. mehr...
alt Stadionatmosphäre bei Blutspende
Trotz brütender Hitze hat der DRK-Ortsverein Bienenbüttel 75 Blutspender, unter ihnen auch sieben Erstspender, zu seiner Blutspendeaktion in den Räumen der Grundschule begrüßen können. Die Spendenaktion stand ganz im Zeichen der Fußball-Europameisterschaft. mehr...
alt Fit für den Einsatz
Reanimation, Wunden versorgen, Blutdruck und Blutzucker messen, Verbände anlegen, Medizinproduktegesetz, Infusionen vorbereiten, der Umgang – das sind nur einige der Themen mit denen sich die sechs Teilnehmer des Lehrgangs Sanitätsausbildung in DRK-Bereitschaften... mehr...
alt Alle helfen mit
Wer schneidet Bäume, wer jätet Unkraut, wer übernimmt die Malerarbeiten, wer fegt den Sand weg, wer baut das Insektenhotel – die Leiterin der DRK Sprachkita Niendorfer Straße, Alexandra Karp, verteilte die Arbeiten auf viele helfende Hände.  mehr...
alt Abschiedsfest mit Familienolympiade
Nach der Begrüßung durch „Jolinchen“ und die Leiterin des DRK-Bewegungskindergartens, Erika Schulz-Schmidtsdorff, starten die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern eine Bewegungsolympiade – das Abschiedsfest für die zukünftigen Schulkinder. mehr...
alt Gesundheit von klein auf fördern
Das Thema „Gesundheit“ soll für Kinder möglichst früh zum gelebten Alltag gehören, am besten schon im Vorschulalter. Dieses Konzept setzt jetzt der Bewegungskindergarten Emmendorf um. mehr...
alt Wanderpokal für Holdenstedt
Aufregung liegt in der Luft, als die kleinen Kicker der DRK-Kindergärten Wriedel, Barum, Holdenstedt, Emmendorf und dem Waldkindergarten Bad Bevensen auf dem Emmendorfer Sportplatz zum 3. Kinderfußball-Cup zusammenkommen.  mehr...
alt Neuer Name, neue Shirts, neues Logo
Eine besondere Ehre wurde den Kindern des Maxi-Clubs zuteil: In neuen T-Shirts mit einem neuen Logo und einem neuem Namen für ihre Einrichtung drauf starteten sie beim AZ-Abendlauf. mehr...
alt Wünsche sind willkommen

Ein Tag am Meer oder in den Bergen, ein Besuch im Heimatort, ein Eis
im Eiscafé essen – manchmal sind die Wünsche nur klein, aber mangels passender Transportmöglichkeiten nicht zu erfüllen. mehr...

alt Fanmeile begeistert
Wasser, Applaus und Anfeuerungsrufe gab es für jeden Läufer des AZ-Abendlaufs an der Fanmeile des DRK-Mehrgenerationenzentrums. mehr...
alt DRK-Ortsverein Rätzlingen löst sich auf
„Wir haben lange überlegt, ob wir uns zu diesem Schritt entscheiden sollen“, sagt Margret Gehrke, langjährige Erste Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Rätzlingen. Heute wolle man nun den Beschluss fassen, den Ortsverein aufzulösen und die Mitglieder dem Ortsverein Rosche angliedern. mehr...
alt Auf zwei Rädern zur Blutspende
50 Blutspender, unter ihnen neun Erstspender, konnte der DRK-Ortsverein Bad Bevensen zur Bikerblutspende am Sonntag begrüßen. Diese fand auf dem Gelände der LTG-Tankstelle statt. mehr...
alt Ehrennadel für Elvira Grützmacher
„Vielen Dank, dass Sie uns, und somit dem Deutschen Roten Kreuz, seit 40 Jahren die Treue halten“, sagte die DRK-Ortsvereinsvorsitzende von Bad Bevensen, Stephanie Knoop... mehr...
alt DRK für Open-Air gerüstet
Die DRK-Bereitschaften Uelzen und Bad Bevensen des DRK-Kreisverbands Uelzen sind für das Open-Air auf dem Uelzener Albrecht-Thaer-Gelände am kommenden Wochenende gerüstet. mehr...
alt Familie rettet sich in letzter Sekunde
Der Brand eines Einfamilienhauses beschäftigte in der Nacht zu Freitag, 20. Mai, Rettungskräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst sowie der Polizei. Gegen 3.30 Uhr wurde das Feuer im Dachbereich... mehr...
alt DRK schenkt Kaffee aus
Mit einem heißen Kaffee bedankt sich das Deutsche Rote Kreuz bei allen für die umfangreiche Unterstützung seiner Arbeit. Auf den Bahnhöfen Bienenbüttel, Bad Bevensen, Uelzen und Suderburg Mitglieder... mehr...
alt Tanzen, Sport, Vorträge
Seit fünf Jahren ist der DRK-Kindergarten in Wrestedt in Familienzentrum – und, um es vorweg zu nehmen, das Konzept hat sich bewährt. Dass in Wrestedt gut Arbeit geleistet wird, davon konnten sich Interessierte beim Tag der offenen Tür, anlässlich des fünfjährigen Bestehens...  mehr...
alt Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft
Gut besucht war die Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsvereins Bad Bodenteich, bei der der Ortsvereinsvorsitzende, Klaus Menkens, die Aktivitäten des vergangenen Jahres Revue passieren ließ. mehr...
alt "ZEICHEN SETZEN!" - Kein kalter Kaffee
Das Rote Kreuz schenkt Kaffee aus! Am Montag, 9. Mai, von 6 bis 9 Uhr auf den Bahnhöfen Bienenbüttel, Bad Bevensen, Uelzen und Suderburg. „Wir wollen uns damit anlässlich des Weltrotkreuztages für die umfangreiche Unterstützung unserer Arbeit bedanken“, sagt Konrad Lampe... mehr...
alt Hand- und Fußabdrücke aus Salzteig
Zwölf Kinder, im Alter von drei Monaten bis knapp vier Jahren wuseln im Bienenbütteler Mühlenbachzentrum herum. Sie sind gemeinsam mit ihren Müttern gekommen, um am neuen Angebot des DRK-Ortsvereins Bienenbüttel „Zeit für Mütter“ teilzunehmen. mehr...
alt Alles über Pudding
Zu einer gemeinsamen Tagesfahrt starten die DRK-Ortsvereine Eimke und Wriedel. Ziel ist die Dr. Oetker Welt in Bielefeld. Während der dreistündigen Fahrt mit dem Reisebus gab Simone Dirr, Ortsvereinsvorsitzende von Eimke, einen kleinen Einblick in das, was die Gruppe erwartete. mehr...
alt Vorstand im Amt bestätigt
Auf ein Jahr, prall gefüllt mit Veranstaltungen blickt Annegret Frech, DRK-Ortsvereinsvorsitzende in Altenmedingen zurück. Sechs Blutspendetermine, zu denen rund 720 Personen, unter ihnen waren 30 Erstspender, begrüßt werden konnten... mehr...
alt Kinderbetreuung im Wald
Im Waldgebiet „Sandschellen“, in unmittelbarer Nachbarschaft des Elbe-Seitenkanals, liegt der DRK-Waldkindergarten Bad Bevensen. Zurzeit werden dort 13 Kinder, montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr,... mehr...
alt Freifunk für Unterkunft Nothmannstraße
Über das Freifunknetz gelangen seit einiger Zeit auch die Bewohner der Flüchtlingskunterkunft Nothmannstraße kostenlos ins Internet. Sechs im Haus verteilt stehende Freifunkrouter... mehr...
alt Einfamilienhaus brennt
Vier Rettungswagen, ein Krankentransportwagen, der Einsatzleitwagen und das Orgaleiter-Fahrzeug des DRK-Kreisverbands Uelzen waren beim Brand eines Einfamilienhauses in Bad Bevensen im Einsatz. mehr...
alt Eine Fahrt im Feuerwehrauto
Einen besonderen Tag erleben die zukünftigen Schulkinder des DRK-Kindergartens Bienenbüttel: sie haben die Freiwillige Feuerwehr Hohenbostel besucht. mehr...
alt Ehrennadel für DRK-Mitarbeiter
In Anerkennung ihrer besonderen ehrenamtlichen Verdienste bei der Ankunft mehrerer Sonderzüge mit Flüchtlingen im vergangenen Jahren, wurden Björn Busenius, Daniel Muhsik und Andreas Schulze von Landkreis Uelzen ausgezeichnet. mehr...
alt 32 000 Stunden im Dienst
Sascha Heinze ist der neue Leiter der DRK-Bereitschaft Uelzen. Er wurde im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Bereitschaft in geheimer Wahl gewählt. Zu seinen gleichberechtigten Stellvertretern ernannte er Matthias Bast und Richard Löffke. mehr...
alt Besuch der Wildecker Herzbuben
Am Rosenmontag stürmten die Kinder das Rathaus in Bienenbüttel, am Aschermittwoch sorgte die Faschingsfeier des DRK-Ortsvereins Bienenbüttel für beste Stimmung im Mühlenbachzentrum. mehr...
alt Clowns und wilde Tiere
Clowns, Dompteure, Teufel, Elefanten, Bauchtänzerin – das sind nur einige der Kostümierungen, die bei der Faschingsfeier im DRK-Mehrgenerationenzentrum (MGZ) zu sehen. Unter dem Motto „Zirkus“ wurde... mehr...
alt Heidefläche führt Menschen zusammen

Flüchtlinge der DRK-Nortunterkunft Camp Bad Bodenteich und Schüler der Georgsanstalt Ebstorf entkusseln gemeinsam eine große Heidefläche bei Bad Bodenteich. mehr...

alt Sockenspende für Kinder im Camp Bad Bodenteich
Die Firma Ernstings family spendete 50 Paar Socken für die Kinder im Camp Bad Bodenteich. mehr...
alt Schwerer Verkehrsunfall auf der K11
Frontalcrasch zweier Schulbusse - Fahrer wird in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Großalarm für den DRK-Kreisverband... mehr...
alt Unterstützung für Hospizverein
Eine Spende in Höhe von 500 Euro haben die Erste Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Bad Bevensen, Stephanie Knoop und ihre Stellvertreterin Jacqueline Siwak,... mehr...
alt Kinder spenden für Kinder
Gemeinsam mit ihren Eltern haben die Kinder der blauen Ganztagsgruppe des DRK-Kindergartens Niendorfer Straße in Uelzen ihre Schränke und Kinderzimmer durchsortiert. mehr...