Sitemap | Datenschutz | Impressum

Jugendrotkreuz (JRK)
Leiterin: Michaela Höpcke
Birkenallee 4
29525 Uelzen

Telefon 0581 – 90 32 231
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
michaela_hoepcke

 

jrk-logo
Gruppentreffen:
jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat, um 17 Uhr im Gruppenraum im
DRK-Seminarhaus, Miesbacher Straße 2 in Uelzen (außer in den Ferien)

In unseren Gruppenstunden lernen wir Erste Hilfe und können so mehr als nur Pflaster aufkleben. Wir wollen falls es nötig ist, kompetent helfen können.
Aber auch Spaß und die Freundschaften kommen nicht zu kurz. Bei uns gibt es ein abwechslungsreiches Gruppenleben, in dem die Wünsche und Interessen der Gruppenmitglieder berücksichtigt werden. Gemeinsame Fahrten, Besichtigungen und Zeltlager runden die Unternehmungen ab.

 

062018 JRK 1 062018 JRK 2 062018 JRK

 

062018 JRK 3

Das Jugendrotkreuz (JRK) ist der eigenständige Jugendverband des Deutschen Roten Kreuzes. Rund 140.000 junge Mitglieder im Alter von 6 bis 27 Jahren engagieren sich gemeinsam für Gesundheit, Umwelt, Frieden und internationale Verständigung. Als Teil der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung orientieren wir uns an humanitären Werten wie Toleranz, Offenheit und Verständnis. Die sieben Rotkreuz-Grundsätze sind dabei der Kompass, an dem wir unser Handeln orientieren.

 

Beim Jugendrotkreuz ist zudem die Notfalldarstellung angesiedelt. Sie ist ein spezifischer Aufgabenbereich im Rahmen des Katastrophenschutzes, des Zivilschutzes, der Feuerwehr des Rettungsdienstes und der Polizeiarbeit. Die Notfalldarstellung kommt bei Übungen zum Einsatz. Organisationen kommen auf eine realistische Unfalldarstellung immer gerne zurück, wenn es darum geht, Übungen realitätsnah zu gestalten.