Sitemap | Datenschutz | Impressum

DRK-Kindergarten Barum
Kindergartenleiterin: Anke Mindrup
An der Sporthalle 8a
29576 Barum
Telefon 0581 - 90 32 457
Telefax 0581 - 90 32 430
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
 alt

 

drk-kiga-barum

Vormittagsplätze: 25
Öffnungszeiten: 08:00 - 12:00 Uhr
Sonder-Öffnungszeiten: 07:30 - 08:00 Uhr
12:00 - 13:30 Uhr
Sonstiges: Aufnahme von Kindern unter 3 Jahren

Der Lebensraum Kindergarten hat neben dem Elternhaus die Chance, entscheidend auf die Prägung eines langfristigen Gesundheitsbewusstseins bei Kindern Einfluss zu nehmen. Er ist ein idealer Ort für frühzeitige Gesundheitsförderung. Hier findet ein wichtiger Teil frühkindlicher Sozialisation und Bildung statt. In dieser wichtigen Lebensphase werden Einstellungen und Bewältigungsfähigkeiten erworben, die für die Gesundheitsförderung wichtig sind.


Das Profil „Gesunder Kindergarten – Fit für die Zukunft“, umfasst die Bereiche vielseitige Bewegung, seelisches Wohlbefinden und Ernährung.

Unterstützt wird dieses Konzept des Kindergartens durch die Teilnahme an dem AOK-Präventions-Programm „JolinchenKids“. Gesunde Ernährung und vielseitige Bewegung werden auf einer Entdeckungsreise mit der Drachenkind-Figur „Jolinchen“ unternommen. Ziele sind etwa das „Gesund-und-lecker-Land“ und der „Fitmach-Dschungel“. Einmal im Monat findet ein Ernährungstag statt. Hier geht es um das Erleben von ausgewogenen Mahlzeiten und deren Zubereitung.

Die dritte, ebenso wichtige Komponente ist das Thema emotionale Stärke: Auf der Insel „Fühl mich gut“ geht es um die Förderung eines positiven Selbstbildes für jedes einzelne Kind und die des sozialen Miteinanders in der Gruppe.

Die Eltern spielen bei „JolinchenKids“ ebenso eine wichtige Rolle: als Vorbilder für die Kinder in Sachen gesunder Lebensführung können sie die Aktivitäten mitgestalten und erhalten dabei Unterstützung durch Newsletter und Elternaktionen.

Die Kinder haben in den Räumen des Kindergartens sowie auf dem Außengelände und der regelmäßigen Nutzung der Turnhalle des MTV Barum, die Möglichkeiten für unterschiedlichste Bewegungserfahrungen.

Zentrales Ziel ist es, Kinder gestärkt und mit einem stabilen Selbstbewusstsein in die Schule und somit in die Zukunft zu entlassen. Hier ist das gemeinsam erarbeitete Bild vom Kind von entscheidender Bedeutung.

Das Spiel der Kinder wird von den Fachkräften des Kindergartens sehr wertgeschätzt. Hier entfalten die Kinder ihre unterschiedlichen Fähigkeiten, auf eben kindgerechte Art und Weise.
Das soziale Miteinander, das Lösen von Konflikten, das Aushandeln von Regeln und das Wahrnehmen der eigenen Stärken und Schwächen, in diesem geschützten Rahmen des Spiels, ermöglicht es den Kindern ihre eigene Wirksamkeit in ihrem Tempo zu erfahren.

Sie werden dabei durch die Fachkräfte beobachtet und unterstützt, so dass sich die pädagogischen Angebote und das pädagogische Handeln auf die Bedürfnisse der Kinder ausrichten.

Weitere Angebote zur Gesundheitsprävention innerhalb des Jahresverlaufs sind:

  • alle drei Monate Zahnprohylaxe
  • Zähneputzen an zwei Tagen in der Woche
  • Besuch des Zahnarztes im Kindergarten

Nach umfangreichen Umbauten an dem Gebäude der ehemaligen Grundschule wurde der seit 20 Jahren bestehende Spielkreis Barum 1993 in einen Kindergarten umgewandelt. Der Kindergarten ist fester Bestandteil des Gemeindewesens.

drk-kiga-barum-bild01 drk-kiga-barum-bild02