Sitemap | Datenschutz | Impressum

DRK-Bewegungskindergarten Groß Liedern
Kindergartenleiterin: Doreen Reimer
Eichelberg 4 a
29525 Uelzen
Telefon 0581 - 90 32 454
Telefax 0581 - 90 32 430
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Leitung_Gr._Liedern

drk-kiga-gr-liedern



Vormittagsplätze: 25
2/3 Plätze: 25
Nachmittagsplätze: 20
Ganztagsplätze: 25
Sonstiges: Mittagessen
Öffnungszeiten: 07:30 - 13:30 Uhr
08:00 - 12:00 Uhr
13:00 - 17:00 Uhr
07:00 - 17:30 Uhr
07:00 - 14:00 Uhr

 

Der DRK-Kindergarten Groß Liedern war aufgrund seines beispielhaften Konzeptes zur Bewegungserziehung von 2004 bis 2006 Niedersächsischer Konsultationskindergarten und steht auch heute allen niedersächsischen Fachkräften zur Hospitation, Fortbildung und Beratung zur Verfügung.

Der DRK-Bewegungskindergarten im Uelzener Ortsteil Groß Liedern betrachtet als seine zentralen Aufgaben:
  • die Erfüllung des Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsauftrags nach den Nds. KiTaG,
  • eine gute Vorbereitung auf die Schule,
  • eine Bewegungserziehung, die präventiv und als Basis für weiteres Lernen dient,
  • die Unterstützung und Beratung von Eltern und Familien.

Dazu engagiert sich der Kindergarten:

  • beim bedarfsgerechten Ausbau der Angebote für Eltern und Kinder und einer familienfreundlichen Gestaltung der Strukturen, wie beispielsweise der Öffnungszeiten der Einrichtung,
  • bei der Weiterentwicklung des Profils als Bewegungskindergarten und bei der Verdeutlichung der Bedeutung für die kindliche Entwicklung und Lernbiographie,
  • bei der partnerschaftlichen Begleitung der Kinder und Familien während der Kindergartenzeit.

Ergänzend zum täglichen Angebot des Kindergartens gibt es

  • Teilnahme am jährlichen Herbstmarkt,
  • Regelmäßige Hallenbadbesuche von Oktober bis Mai,
  • Themenelternabende, teils mit Referenten,
  • etwa drei Beiratssitzungen pro Jahr,
  • Waldtage bzw. -wochen,
  • zwei jährliche Elternsprechtage,
  • tägliche Bewegungsangebote,
  • wöchentliches Joggen in der Sommersaison,
  • jährliche Teilnahme am Stadtlauf,
  • eine „Schlafnacht“ für Schulanfänger in der Einrichtung,
  • musikalische Untermalung der Adventsfeier des Seniorentreffs Groß Liedern ,
  • Teilnahme am Dorffest Groß Liedern mit einer Kinderaktion,
  • regelmäßige Ausflüge mit Kindern,
  • Projekte mit Eltern, beispielsweise zur Spielplatzgestaltung,
  • Besuch in der Grundschule mit den jeweiligen Schulanfängern,
  • speziell für die jeweiligen Schulanfänger vorbereitete Projekte,
  • „Schnuppertage“ für Neuanfänger und bei Anfrage ausführliche Infos über Einrichtung und Konzept,
  • Schließzeit nur zwischen Weihnachten und Neujahr, nach Absprache mit dem Eltern ggf. auch an sog. Brückentagen“,
  • 4 Schließtage für Fortbildung mit einer  Notgruppenbetreuung,
  • Wickelkinder werden aufgenommen.


Seit dem 1.09.2008 findet in der Nachmittagsgruppe der Einrichtung eine Einzelintegration statt.

drk-kiga-grliedern-bild02 drk-kiga-grliedern-bild01