Sitemap | Datenschutz | Impressum

DRK-Kindergarten Greyerstraße
Kindergartenleiterin: Petra Schlechter
Veerßer Straße 65
29525 Uelzen
Telefon 0581 - 90 32 460
Telefax 0581 - 38 91 395
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
 alt

 

drk-kiga-greyerstrasse

Vormittagsplätze: 25
Nachmittagsplätze: 25
Ganztagsplätze: 25
Öffnungszeiten:   8.00 bis 12.00 Uhr
13.00 bis 17.00 Uhr
Sonderöffnungszeiten:   7.00 bis 8.00 Uhr
12.00 bis 13.00 Uhr
Sonstiges: Mittagessen (2,70 Euro)

alt  alt  alt

Voneinander wissen - füreinander interessieren

Der Kindergarten Greyerstraße in Uelzen liegt stadtnah am Naherholungsgebiet "Am Königsberg". Der Flusslauf der Ilmenau, ein Waldgebiet und der Trimm-Dich-Pfad sind innerhalb weniger Minuten zu erreichen, ebenso das Stadtzentrum.

Den Kindern stehen zwei Gruppenräume mit verschiedenen altSpiel- und Funktionsbereichen, den dazugehörigen Sanitärbereichen und jeweils eine Terrasse, die vom Gruppenraum aus betreten werden kann, zur Verfügung. Des Weiteren können die Kinder einen Mehrzweckraum für verschiedenste Aktivitäten nutzen.
Das Außengelände ist mit den unterschiedlichsten Spielgeräten ausgestattet. Sie laden die Kinder ein, unterschiedlichste Körpererfahrungen zu machen. In einem großen Sandspielbereich lässt es sich ausgiebig buddeln.
Die Räumlichkeiten des Kindergartens sind im Gebäude der Uelzener Versicherung integriert.
 
Eine Besonderheit der Einrichtung ist, dass rund 75 Prozent der Kindergartenkinder nicht deutscher Herkunft sind. Lebensweltorientierung ist das Schlüsselwort für gegenseitiges Interesse, Achtung und Wertschätzung von Sprache, Herkunft, Hautfarbe, Gebräuchen und Kulturen. Dieses sind die Grundsteine des Erziehungskonzeptes und Voraussetzung für interkulturelle Bildung und Erziehung.
Über das Miteinander und die Auseinandersetzung in ihrer gegenwärtigen Situation entwickeln Kinder die notwendigen Fähig- und Fertigkeiten, die sie für ihr jetziges und zukünftiges Leben benötigen.
 
Kommunikation sorgt für Chancengleichheit
Der DRK-Kindergarten Greyerstraße ist ein vom Bund geförderter Schwerpunktkindergarten für Sprache und Integration. Das bedeutet, das die Fachkräfte sich auf diesem Gebiet fortgebildet haben und somit alltagsintegrierte Sprachbildung durchführen. Die sprachliche Bildung und Entwicklung des Kindes ist ab dem ersten Tag in der Kindertagesstätte fester Bestandteil des Alltags.

Zurzeit steht zusätzlich eine spezielle Sprachförderkraft zur Verfügung. Sie übernimmt in der Einrichtung folgende Aufgaben: 

  • Beratung und Begleitung des Kita-Teams zum Thema alltagsintegrierte Sprachbildung
  • Unterstützug bei alltagsintegrierter Sprachbildung vonKindern
  • Unterstützung des Kita-Teams bei der Zusammenarbeit mit den Etlern.

Mit dem Wissen über die Lebenssituation und durch Beobachtungen schaffen die Erzieherinnen für und mit den Kindern und ihren Familien Möglichkeiten, durch sinnverbundene Aktivitäten, Spiele und andere Angebote, ihre Bedürfnisse, Belastungen und Erlebnisse aufzuarbeiten und leichter zu bewältigen.

 

Gemeinschaftserlebnisse und ein strukturierter Tagesablauf sind fester Bestandteil des Kindergartenalltags.

alt      alt

 alt