Sitemap | Datenschutz | Impressum

DRK-Kindertagesstätte Ilmenauufer
Kindergartenleiterin: Elke Augustin
Ripdorfer Straße 25 und Außenstelle Ripdorfer Straße 8
29525 Uelzen
Telefon 0581 - 90 32 458
Telefax 0581 - 90 32 430
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Leitung_Ilmenauufer

Ilmenauufer

 

Krippengruppe: 45
Ganztagsplätze: 25
Hortplätze: 20 (bis 10 Jahre)
Öffnungszeiten: 07:00 - 17:30 Uhr
Freitags: 07:00 - 16:30 Uhr
Sonstiges: Ausschließlich Ganztagsplätze
3/4 Krippengruppe 07.00 – 15.00 Uhr

 

Die Kindertagesstätte betreut Kinder im Alter von 1 bis 10 Jahren und unterstützt deren Eltern.

Die pädagogische Arbeit richtet sich am Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsauftrag des Nds. Kindertagesstättengesetzes aus. Dabei kommt es besonders darauf an:
  • Kinder und Eltern in ihrer Persönlichkeit zu stärken
  • sozial verantwortliches Handeln zu fördern,
  • Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln, die eine eigenständige Lebensbewältigung des Kindes unterstützen,
  • den natürlichen Wissensdrang und die Freude am Lernen zu pflegen.

Aufgrund der Berufstätigkeit der Eltern und angesichts zunehmender Erziehungsanforderungen werden in der Kita die Kinder ganztags betreut. Eine familienergänzende und familienunterstützende Erziehung, Bildung und Betreuung ist daher notwendig und selbstverständlich.

 

Die Kita will die Kinder zur Auseinandersetzung mit der natürlichen, sozialen, kulturellen und technischen Umwelt ermutigen. In altersgemäßer Weise sollen die Kinder dabei unterstützt werden, gegenwärtige und zukünftige Lebenssituationen optimistisch anzugehen und kompetent zu bewältigen, indem die kindliche Entwicklung ganzheitlich gefördert wird.

 

Wichtige Ziele in der pädagogischen Arbeit sind dabei Selbständigkeit, Gemeinschaftsfähigkeit und Lernfreude. Das sinnliche Erfahren von Sinnzusammenhängen steht im Vordergrund, bei dem sich das Lernen durch Spiel und eigene Handlung vollzieht.

 

In den Krippengruppen gibt es einen geregelten Tagesablauf mit festen Mahlzeiten und Ruhezeiten, der es den kleinen Kindern erleichtert sich im Alltag zurechtzufinden. Aber auch eine Orientierung an den individuellen Bedürfnissen und notwendiger Freiraum für Bewegung und Entspannung ergänzen die Aktivitäten, die dem jeweiligen Alter entsprechen.

 

Die Kindergartengruppe ist gekennzeichnet durch den situationsorientierten Ansatz, durch gleitendes Frühstück / Kaffeetrinken, durch Beobachtung und Projektentwicklung, die sich an den Bedürfnissen und Interessenlagen orientieren, durch regelmäßige Gesprächsrunden, aber auch durch reichlich Freiraum für Bewegung und Entspannung, der durch ein regelmäßiges Turnangebot ergänzt wird.

 

Die Hortgruppe zeichnet sich durch den situationsorientierten Ansatz, durch ein  gleitendes Frühstück, durch Hausaufgabenbetreuung, Freizeitgestaltung, Hobbygruppen, regelmäßige Gesprächsrunden, ein demokratisches Mitspracherecht und den erforderlichen Freiraum für Bewegung und Entspannung aus.

 

drk-kiga-ilmenauufer-bild01 drk-kiga-ilmenauufer-bild02