Sitemap | Datenschutz | Impressum

DRK-Waldkindergarten Ebstorf I
Kindergartenleiterin: Klaudia Growitz
Domänenplatz 2
29574 Ebstorf
Telefon 0581 - 90 32 469
Telefax 05822 - 94 11 92
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Leitung_Ebstorf

 

drk-kiga-ebstorf-II



Vormittagsplätze: 15
Öffnungszeiten: 08:00 - 12:30 Uhr

 

Zu den unterschiedlichen Angeboten der Förderung von Kindern ist seit einigen Jahren der Waldkindergarten als weitere Alternative und Gestaltungsmöglichkeit von Kindergartenarbeit hinzugekommen.

Im Wald, d.h. in einem Raum ohne Wände, Türen und sonstigen Barrieren,  lernen die Kinder sozial verantwortlich zu handeln und Regeln einzuhalten. Unterschiedliche Bewegungsbedürfnisse beim Aufenthalt im Wald erfordern Rücksichtnahme, Geduld und Hilfsbereitschaft der Kinder.

Im Wald haben Kinder Gelegenheit des Entdeckens, Ausprobierens und eigenen Tuns. Das bedeutet für die Kinder: Förderung der Selbständigkeit und damit verbunden die Steigerung des Selbstwertgefühls.

Der Wald bietet vielfältige Möglichkeiten, die Sinne der Kinder anzuregen und weiterzuentwickeln. Die Kinder können tasten, sehen, hören/lauschen, riechen, Wärme und Kälte empfinden, all dies wird im Wald vielseitig, intensiv und immer wieder neu     -weil alltäglich- erfahren und verarbeitet.

Der Wald ist angefüllt mit natürlichen, unbearbeiteten Materialien, die zum Formen, zur eigenen Gestaltung einladen. Dies fordert zur Weiterentwicklung auf, eröffnet die Möglichkeit des Umgestaltens. Hier ist der Spielraum für Fantasie und Kreativität.

Der Wald bietet die Möglichkeit, die Motorik der Kinder zu fördern.  
Im Wald können die Kinder die Natur und Umwelt hautnah erleben und im Sinne des Wortes „begreifen“, den respektvollen Umgang mit ihnen erfahren.

Auf dem Hintergrund der konzeptionellen Besonderheit von Waldkindergärten weichen Gruppengrößen und „räumliche Mindestanforderungen“ von den anderen
Tageseinrichtungen für Kinder ab.

Der Treffpunkt der Waldkinder ist in der Nähe des Domänenplatzes in Ebstorf. Zu Fuß geht es auf oftmals unterschiedlichen Wegen in den Wald am Ahrensberg. Dort steht den Kindern und Erzieherinnen ein Waldwagen zur Verfügung, in dem gespielt, gebastelt und gefrühstückt werden kann, sofern die Witterung diese Aktivitäten nicht im Freien zulässt.