Pflegefachmann/-frauPflegefachmann/-frau

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Ausbildungsangebote
  3. Pflegefachmann/-frau

Rüdiger Schlechter
Bereichsleitung

Telefon (0581) 903232

E-Mail

Pflegefachmann/-frau

Wer sich für eine Ausbildung in der Altenpflege entscheidet, entscheidet sich für einen Beruf mit Zukunft. Da die Menschen immer älter werden, sind immer mehr Menschen auf die Hilfe anderer angewiesen.

Tägliche Arbeit
Als examinierte/r Pflegefachmann/-frau mit einer universellen Ausbildung sind Sie in einem breiten Bereich der Kranken- und Altenpflege einsetzbar. In der Altenpflege betreuen und pflegen Sie hilfsbedürftige Menschen im stationären und ambulanten Sektor. Sie unterstützen diese bei der Körperpflege, bei der Alltagsbewältigung, beraten und motivieren sie zu Beschäftigungen und nehmen pflegerische-medizinische Aufgaben wahr. Hierbei versorgen sie die Patienten vor Ort. Die DRK- Pflegedienste sind hierzu im gesamten Landkreis Uelzen im Einsatz.

Voraussetzungen

Schulabschluss
- Sekundarabschluss I
- Hauptschulabschluss mit abgeschlossener Berufsausbildung

Interessen/Fähigkeiten
Spaß an der Arbeit mit Menschen, Selbständigkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein, Einfühlungsvermögen, soziales Engagement, Bereitschaft zu Schichtdiensten sowie Wochenend- und Feiertagsarbeit

Ausbildungsablauf

Ausbildungsdauer
3 Jahre, aufgeteilt in Blöcke mit 2100 Stunden Theorieunterricht in der kooperierenden Berufsschule und 2500 Praxisstunden im Ausbildungsbetrieb und weiteren Praktikumsbetrieben

Vergütung
Es wird über die gesamte Ausbildungsdauer eine Vergütung nach TVAöD (Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes) vom Ausbildungsbetrieb entrichtet.