MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse und Service

Coronavirus-Einsatz: DRK-Kreisverband Uelzen schickt ehrenamtlichen Helfer nach Köpenick

Ricardo Neumann, ehrenamtliches Mitglied der DRK-Bereitschaft Kreis Uelzen macht sich heute auf den Weg nach Berlin, um dort in der DRK-Klinik Köpenick bei der Nachsorge von Rückkehrenden aus Wuhan/China zu unterstützen. Bereits seit dem 9. Februar ist dort ein Quarantänebereich in einem Nebengebäude auf dem Gelände der DRK-Klinik Berlin Köpenick im Auftrag der Bundesregierung vom DRK eingerichtet worden.