Zelck-Zeitung.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse und Service
  3. Meldungen

Meldungen

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

links: Meike Karolat
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

0581 9032-144
Mobil:
0581 9032-244

Email

rechts: Nina Kunzi
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

0581 9032-155

Email

Sportabzeichen für die Minis

Bewegung ist für Kinder so wichtig - in der DRK-Kneipp Kita in Eimke haben sie kürzlich mit viel Spaß und Engagement das Minisportabzeichen abgelegt. Begleitet hat sie der Hase Hoppel und der Igel Bürste. Gemeinsam sind sie durch den Eichenwald gezogen um Frau Eule zum Geburtstag zu gratulieren.

Weiterlesen

Musik für Minis: Eine Herzensangelegenheit

Bepackt mit Taschen und Kisten voller Trommeln, bunter Tücher und kreativem Bildmaterial macht sich Verena Strieder drei Mal wöchentlich seit gut zehn Jahren auf den Weg in unterschiedliche DRK-Kindertagesstätten im Landkreis Uelzen. Ihre Mission? Musik für alle. 

Weiterlesen

Mehrgenerationenzentrum startet durch

Sport, tanzen, basteln, spielen, handarbeiten und vieles mehr ist jetzt wieder im DRK-Mehrgenerationenzentrum Uelzen möglich. Nach einer langen Zeit der Schließung können jetzt alle Angebote wieder geboten werden.

Weiterlesen

Ortsverein Himbergen startet durch

Mehr als zwei Jahre lang konnten keine Treffen oder Versammlungen stattfinden. Jetzt hat der DRK-Ortsverein Himbergen die Gunst der Stunde genutzt und zur Mitgliederversammlung eingeladen. Auch wenn "Corona" keine Treffen zugelassen hat - der Vorstand hatte im Hintergrund einiges zu tun.

Weiterlesen

Rettungswagen und Feuerwehr

Für die zukünftigen Schulkinder stand das Thema Rettungswagen und Feuerwehr auf dem Programm. Und so fuhr ein Rettungswagen und die Feuerwehr beim DRK-Kindergarten Westerweyhe vor und bescherten dien Kindern einen aufregenden Vormittag.

Weiterlesen

Spürnase mit Zertifikat

„Ich war sehr nervös – der Hund war extrem gut drauf“, sagt Sabine Becker. Ihre dreijährige Ogar Polski Hundedame Erka hat die Ausbildung zum Mantrailer abgeschlossen. Erka darf nun den Titel geprüfter und  polizeizertifizierter Mantrailer des Landes Niedersachsen tragen.

Weiterlesen

Spenden für wirkungsvolle humanitäre Hilfe für die Ukraine

Die Not der Ukrainerinnen und Ukrainer sowohl im Land als auch auf der Flucht und damit ihr Bedarf an humanitärer Hilfe ist immens und wächst immer weiter. Es ist überwältigend zu sehen, wie schnell und engagiert die Zivilgesellschaft in Deutschland auf allen Ebenen zu helfen bereit ist. Auch wenn es für viele weniger persönlich und ungreifbarer erscheinen mag, sind Geldspenden tatsächlich in der gegenwärtigen Lage die beste und wirkungsvollste Art, um die humanitäre Hilfe im Ausland zu unterstützen.

Weiterlesen

„Oh man, Frau Marceux!“

Mittendrin statt außen vor. Das ist die Idee der integrativen Schulform. Kinder mit körperlichen, geistigen oder seelischen Einschränkungen sollen nicht abgesondert, sondern eingebunden werden. Die DRK-Integrationsassistenten helfen den Kindern dabei, den normalen Schulalltag so gut es geht zu bestreiten. Carmen Schneider-Marceux ist eine von ihnen. Sie begleitet Vanessa bereits seit der ersten Klasse.

Weiterlesen

Grünhagen: Kinderbetreuung im Dorfgemeinschaftshaus

Im Dorfgemeinschaftshaus Grünhaben hat eine Kindergartengruppe ihr Zuhause gefunden. In der Außenstelle des DRK-Kindergartens Bienenbüttel können 25 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren betreut werden.

Weiterlesen

Pflege im Wandel ein ganzes Berufsleben lang

Heidemarie Schrader wurde im Januar 2022 nach 29 Jahren Tätigkeit beim DRK Uelzen aus ihrem Dienst verabschiedet. „Es hat sich viel getan in dieser Zeit“, sagt sie. Ein Rückblick. 

Weiterlesen

Seite 3 von 18.