DRK, Kindergarten, Mettmann, Kind Foto: A. Zelck / DRK e.V.
KindergärtenKindergärten

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Kinder, Jugend, Familie und Soziales
  3. Kindergärten

Kindergärten

  • Barum

    Der Kindergarten ist ein idealer Ort für frühzeitige Gesundheitsförderung. Hier findet ein wichtiger Teil frühkindlicher Sozialisation und Bildung statt.
    Weiterlesen

  • Bienenbüttel

    Die DRK-Kindertagesstätte ist mit ihrer freundlichen und hellen Einrichtung ein Ort, an dem sich Kinder und Erwachsene wohl fühlen können.
    Weiterlesen

  • Ebstorf

    Der Schwerpunkt der Einrichtung lautet "Gesund und Fit durch die Kindergartenzeit".
    Weiterlesen

  • Emmendorf

    Die großzügigen Räumlichkeiten und die Bewegungsmaterialien dieses Kindergartens bieten den Kindern eine zeitgemäße und altersentsprechende Entwicklungsbegleitung
    Weiterlesen

  • Eimke

    Der Schwerpunkt unseres Konzeptes ist ausgerichtet nach der ganzheitlichen Gesundheitslehre Sebastian Kneipps.
    Weiterlesen

  • Gartenstraße

    Die DRK-Kindertagestätte Gartenstraße liegt in der Stadt Uelzen in direkter Nachbarschaft zur Lucas-Backmeister Schule und dem Jugendzentrum BAXX. In der Kita werden Kinder ganztags ab einem Jahr bis zur Einschulung betreut.
    Weiterlesen

  • Greyerstraße

    Der Kindergarten Greyerstraße in Uelzen liegt stadtnah am Naherholungsgebiet "Am Königsberg". Der Flusslauf der Ilmenau, ein Waldgebiet und der Trimm-Dich-Pfad sind innerhalb weniger Minuten zu erreichen, ebenso das Stadtzentrum.
    Weiterlesen

  • Groß Liedern

    Das Konzept des Bewegungskindergartens setzt den Schwerpunkt auf Aktivität und Bewegung.
    Weiterlesen

  • Hanstedt I

    Das pädagogische Konzept des Kindergartens lehnt sich an die Grundlagen des „Situationsorientierten Ansatz“ in dem das Kind in seiner individuellen Lebenssituation und mit seinen aktuellen Spiel- und Lernbedürfnissen im Mittelpunkt steht.
    Weiterlesen

  • Holdenstedt

    Der Kindergarten als Ort des gesunden Aufwachsenes und ein gesunder Geist in einem gesunden Körper ist auf alle Menschen ausgerichtet, die im Kindergarten betreut werden.
    Weiterlesen

  • Ilmenauufer

    Die Kindertagesstätte betreut Kinder im Alter einem Jahr bis zur Einschulung und unterstützt deren Eltern.
    Weiterlesen

  • Kirchweyhe

    Die Stärken, Fähigkeiten und Interessen des Kindes sind Handlungsgrundlage für die individuelle Förderung und entsprechende Bildungsangebote.
    Weiterlesen

  • Niendorfer Straße

    Den Eckpfeiler für interkulturelle Erziehung in der Einrichtung bilden die aus den Grundsätzen des DRK entwickelten spezifischen Leitsätze der Kindertageseinrichtung.
    Weiterlesen

  • Suderburg

    Das altersgemäße, kindzentrierte Lernen und die Achtung vor der Ganzheitlichkeit des Menschen bestimmen die grundlegende Haltung des Teams.
    Weiterlesen

  • Tivolistraße

    Grundlage der pädagogischen Arbeit ist das Bild vom Kind als das sich selbst bildende Kind, dem die Fachkräfte Unterstützung, Schutz und Begleitung geben.
    Weiterlesen

  • Veerßen

    Durch gezielte Beobachtungen gehen die Erzieher auf die Bedürfnisse der Kinder ein und begleiten sie auf der Grundlage ihrer Stärken in ihrer Entwicklung.
    Weiterlesen

  • Westerweyhe

    Vertrauen und Verlässlichkeit sind zum Aufbau eines gesunden Selbstbewusstseins unerlässlich.
    Weiterlesen

  • Wieren

    Mitarbeiter und Eltern bilden eine wertschätzende und konstruktive Erziehungs- und Bildungspartnerschaft. Die Kindertagesstätte liegt am Ortsrand von Wieren in einem Neubaugebiet.
    Weiterlesen

  • Wrestedt

    Das pädagogische Konzept beschreibt die ganzheitliche Förderung des Kindes im emotionalen, sozialen, kognitiven und motorischen Bereich.
    Weiterlesen

  • Wriedel

    Ganzheitliche Erziehung und Bildung in Lebenskompetenz und Basisfertigkeiten.
    Weiterlesen

  • Zimmermannstraße

    Die DRK-Kindertagesstätte Zimmermannstraße ist eine Ganztagseinrichtung in Uelzen und betreut Kinder ab einem Jahr bis zur Einschulung.
    Weiterlesen

  • Waldkindergarten Bad Bevensen

    Der Waldkindergarten oder Naturkindergarten ist eine Form des Kindergartens. Im Waldkindergarten erfahren Kinder im Alter zwischen drei und sechs Jahren Erziehung, Bildung und Betreuung. Die meisten Aktivitäten finden außerhalb fester Gebäude statt, meistens im Wald.
    Weiterlesen

  • Waldkindergarten Ebstorf

    Der Waldkindergarten oder Naturkindergarten ist eine Form des Kindergartens. Im Waldkindergarten erfahren Kinder im Alter zwischen drei und sechs Jahren Erziehung, Bildung und Betreuung. Die meisten Aktivitäten finden außerhalb fester Gebäude statt, meistens im Wald.
    Weiterlesen