EbstorfEbstorf

Ebstorf

Kerstin Carl
Krippenleiterin

Telefon (0581) 9032449

E-Mail

Fischerstraße 1a
29574 Ebstorf

Vormittagsplätze:
30
Ganztagsplätze: 15
Öffnungszeiten  
Vormittagsgruppe: 08.00 bis 12.00 Uhr
Ganztagsgruppe: 07.30 bis 15.30 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten: 07.30 bis 12.00 Uhr
  07.30 bis 12.30 Uhr
  07.30 bis 13.00 Uhr
  08.00 bis 12.30 Uhr
  08.00 bis 13.00 Uhr
Sonstiges: Mittagessen wird angeboten

Bewegung ist die Voraussetzung für Bildung

In der DRK-Bewegungskrippe werden Kinder im Alter von zwölf Monaten bis zum Wechsel in den Kindergarten betreut. Sie liegt ruhig und zentral, direkt an einem Waldstück und in unmittelbarer Nachbarschaft einer Pferdewiese, im Klosterflecken Ebstorf.

Bewegung, Wahrnehmung, sich und seinen Körper kennenlernen, Kontakt mit anderen –aus der Überzeugung heraus, dass Bewegung die Voraussetzung für Bildung ist, legen die Erzieherinnen der DRK-Bewegungskrippe in Ebstorf ihren Schwerpunkt auf Bewegung.

Die räumlichen Gegebenheiten, die großen und hellen Gruppenräume, der lange Flur und der Bewegungsraum, bieten viel Platz für das flexible Nutzen unterschiedlichster Materialien. Des Weiteren haben die Kinder durch das regelmäßige Nutzen des Außengeländes und des benachbarten Waldes vielfältige Entdeckungs- und Bewegungsmöglichkeiten. Auf Grund dieser Vielfältigkeit des Angebotes können die Erzieherinnen individuell auf die Bedürfnisse der Kinder nach Bewegung und Entspannung eingehen.

In den letzten Jahren wurde das Angebot an Materialien, die zum eigenständigen Aufbauen, Umbauen und Experimentieren anregen, kontinuierlich erweitert. Wert wurde hier auf Anschaffungen, wie Schwungtuch, unterschiedliche Schaukeln, Sprossenwand und Rutschbrett gelegt, die den Kindern zu Hause meistens nicht zur Verfügung stehen und verschiedene Bewegungsmöglichkeiten bieten. Wichtig in der pädagogischen Arbeit ist den Erzieherinnen auch das Angebot an Alltagsmaterialien, die zum Bewegen einladen, wie beispielsweise Fliegenklatschen, Luftballons, Papierrollen und Holzscheiben. Dank der Unterstützung aus der Elternschaft wird auch dieses Angebot kontinuierlich erweitert.