WriedelWriedel

Wriedel

Vormittagsplätze: 83
Öffnungszeiten: 8 bis 12 Uhr
Erweiterte Öffnungszeiten: 7.30 bis 8 Uhr
12 bis 15 Uhr
Sonstiges: Mittagessen
Fahrdienst für die umliegenden Ortschaften

Melanie Dobrowolski
Kindergartenleiterin

Telefon (0581) 9032447

E-Mail

Kirchstieg 22
29565 Wriedel

Der Kindergarten Wriedel ist seit 1973 fester Bestandteil der Gemeinde. Im Jahr 1992 wurde der Bau zu einer dreigruppigen Kindertagesttätte erweitert. Seit August 2009 wird er vom DRK-Kreisverband Uelzen e. V. betrieben.

Seit September 2019 besteht die Einrichtung aus vier Gruppen: drei Kindergarten- und eine Krippengruppe.
Seit August 2021: eine Integrationsgruppe, zwei Kindergarten- und eine Krippengruppe.

Die Kindertagesstätte „Spatzennest“ liegt zwischen den Ortsteilen Wriedel und Schatensen, in unmittelbarer Nachbarschaft zur Grundschule. Zum Einzugsgebiet der Kindertagesstätte gehören die Ortschaften Arendorf, Holthusen I, Wettenbostel, Wulfsode, Schatensen, Brockhöfe, Brockhöfe Bahnhof, Lintzel und Brambostel.
Das direkte Umfeld der Einrichtung ist wenig bebaut. Sie ist teilweise umgeben von Wiesen und Feldern, abseits der Straße, so dass die Kinder eine naturnahe Umgebung vorfinden.


Profil unserer Einrichtung
Ganzheitliche Erziehung und Bildung in Lebenskompetenz und Basisfertigkeiten

"Bewegt - stark von Kopf bis Fuß"

 Die pädagogische Arbeit in der Einrichtung wird weitestgehend geprägt durch

  • Bewegung - hier wird gesteigerter Wert auf die körperliche sowie die geistige Bewegung eines jeden Kindes gelegt
  • die Arbeit am Orientierungsplan für Bildung und Erziehung für Kinder unter und über drei Jahren
  • den Erwerb von Schlüsselqualifikationen, wie soziale und kommunikative Kompetenzen, Selbständigkeit, Experimentierfreude, Mut zum Risiko, Leistungsbewusstsein und Flexibilität für das kommende Jahrhundert.

Kinder, Eltern und Mitarbeiterinnen bilden in der Einrichtung eine lebendige Gemeinschaft in der sich Kinder und Erwachsene wertschätzend und konstruktiv begegnen, gemeinsam Erfahrungen sammeln und den Lebensraum Kindergarten gestalten.

Um jedem einzelnen Kind, welches die Einrichtung besucht, eine individuelle Entwicklung nach seinen Fähig-, Fertig- und Möglichkeiten bieten zu können, werden pädagogische Projekte wie

  • Hengstenberg Bewegungsparcours
  • AOK JolinchenKids

angeboten.