WrestedtWrestedt

Wrestedt

Jennifer Bokelmann
Krippenleiterin

Mittelweg 17
29553 Wrestedt

0581 9032445

Email

Krippenplätze: 15
Öffnungszeiten:08.00 bis 12.00 Uhr
08.00 bis 15.00 Uhr
08.00 bis 16.00 Uhr
Sonderöffnungszeiten:07.00 bis 08.00 Uhr
12.00 bis 13.00 Uhr
15.00 bis 16.00 Uhr

In der DRK-Krippe Wrestedt werden Kinder im Alter von zwölf Monaten bis zum Welchsel in den Kindergarten betreut. Alle Familien aus der Samtgemeinde Aue haben die Möglichkeit, ihr Kind in der Krippe Wrestedt anzumelden.

Die Krippe bietet einen Gruppenraum, einen Ruheraum, einen Bewegungsflur und ein Außengelände mit viel Platz für die Kleinen.

Das Kind steht im Zentrum einer frühkindlichen Lern- und Entwicklungswelt. Seine Individualität und seine vielfältigen Ressourcen sind Ausgangspunkt unseres pädagogischen Handelns.

Wir bieten den Kindern ein umfangreiches, wechselndes Angebot, welches die Neugier der Kinder weckt und das eigenständige Entdecken und Erforschen fördert. Die Interaktion zwischen Kind und seiner Umwelt ist damit ein wichtiger Ausgangspunkt für frühkindliche Bildungsprozesse. In unserem Tagesablauf haben wir wiederkehrende Rituale eingebaut, um den Kindern Verlässlichkeit und Sicherheit zu geben.

Einmal die Woche besucht uns eine Musiklehrerin von der Musikschule in Uelzen und bringt den Kindern Musik, Rhythmik und Instrumente als besonderes Angebot näher. Der Aufbau von  zuverlässigen und verbindlichen Beziehungen, sowie eine vertrauensvolle Bindung  ist Voraussetzung für die Entwicklung und Bildung in der frühen Kindheit.
Eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern in Form einer Erziehungspartnerschaft ist uns besonders wichtig.

Die  DRK-Kinderkrippe Wrestedt liegt mitten in einem ruhigen Wohngebiet, direkt im Zentrum von Wrestedt. In der näheren Umgebung befinden sich der Kindergarten, die Grundschule, das Jugendzentrum und verschiedene Geschäfte.  Die Sportvereine mit ihren vielfältigen Angeboten und die freiwillige Feuerwehr  runden  das Umfeld ab.