QuartiersmanagementQuartiersmanagement

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Senioren-Wohnen
  3. Quartiersmanagement

Göntje Schoeps
Quartiersmanagerin

Telefon 0581 9032-109

E-Mail

Lebensqualität durch Teilhabe und Gemeinschaft

Das DRK-Quartier an den Ilmenauwiesen in Uelzen steht für den innovativen Ansatz des gemeinschaftlichen Wohnens und Wohlergehens unter würdevollen Lebensbedingungen im Alter. Mit unserem inklusiven und generationenüberreifenden Ansatz möchten wir einen Lebens- und Wohnraum bieten, in dem sich Menschen in unterschiedlichen Lebensphasen und Lebenslagen gegenseitig unterstützen und damit ein Hilfenetz schaffen, das über den familiären Rahmen hinausgeht. Einen unentbehrlichen Beitrag liefert hierfür das soziale Engagement der Ehrenamtlichen, Nachbarn und Mitarbeitenden, sowie die Kooperationen mit Vereinen und Einrichtungen und die Unterstützung durch die Kommune. So bildet das Quartier Ilmenauwiesen einen offenen Raum und Treffpunkt im Herzen Uelzens mit vielseitigem Nutzen für alle.

Das Quartiersmanagement ist dafür da, unseren älteren Quartiersbewohnerinnen und -bewohnern Impulse für ihre Alltagsgestaltung und die soziale Vernetzung zu geben. Für Fragen, Anregungen und Belange aller Art steht die Quartiersmanagerin außerdem als feste Ansprechpartnerin vor Ort für Bewohnerinnen und Bewohner, unsere Gäste und alle Interessierten zur Verfügung. Mit der persönlichen und telefonischen Beratung und Begleitung werden aktuelle Bedarfe der älteren Menschen in den Blick genommen und in die Weiterentwicklung der Wohnangebote und Unterstützungsleistungen direkt einbezogen.

Ob ein Austausch zwischendurch, eine spontane Idee oder ein spezifisches Anliegen – Sie sind jederzeit herzlich willkommen.

Telefonische Sprechstunde:
jeden Montag und Mittwoch, von 10 bis 12 Uhr

  • Fragen oder Anliegen rund um das Leben im Quartier
  • Betreuung von Bewohnerinnen und Bewohnern, Angehörigen und Interessierten
  • Kooperationsanfragen für gemeinschaftliche Projekte

Rufen Sie uns an: 0581 9032-109

 

Bei Fragen oder Anliegen rund um Ihren Mietvertag wenden Sie sich bitte an Ute Simon.