190115-RDUE--2.jpg
RettungsdienstRettungs-Dienst

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Rettungsdienst
  3. Rettungsdienst

Rettungsdienst

Michael von Geyso
Bereichsleiter

Telefon (0581) 9032261

E-Mail

Der Rettungsdienst

Notrufnummer 112

Bei lebensbedrohlichen Notfällen, wie Herzinfarkt, Schlaganfall und schweren Unfällen, alarmieren Sie den Rettungsdienst unter der Notrufnummer 112.

Über die Notrufnummer 112 erreichen Sie die örtlich zuständige Rettungsleitstelle. Diese nimmt Ihr Hilfeersuchen entgegen und alarmiert entsprechend der geschilderten Lage die erforderlichen Rettungsmittel (z.B. Rettungswagen, Notarzt und Feuerwehr).

Der DRK-Kreisverband Uelzen ist mit seinem Rettungsdienst alleiniger Beauftragter des Landkreises Uelzen im Landkreis. Die Fahrzeugflotte, bestehend aus Notarzteinsatzfahrzeugen, Rettungs- und Krankentransportwagen, ist technisch auf dem neuesten Stand und mit modernster Medizin- und Funktechnik ausgestattet.
Bedarfsgerechte Standorte der Rettungswachen in Uelzen, Bad Bevensen, Bad Bodenteich, Bahnsen und Ebstorf stellen sicher, dass im Notfall jeder Ort im Landkreis Uelzen in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit von höchstens 15 Minuten erreicht wird.

Weiterhin besetzt der DRK-Kreisverband Uelzen mit Notfallsanitätern den vom ADAC in Uelzen stationierten Rettungshubschrauber.

Seit 1982 besetzt der DRK-Kreisverband Uelzen mit besonders qualifiziertem DRK-Rettungspersonal an 365 Tagen rund um die Uhr die Rettungsleitstelle des Landkreises Uelzen.

Beauftragter für Medizinproduktesicherheit

Kontakt: Medizinproduktesicherheit(at)drk-uelzen.de

Die Medizinprodukte-Sicherheitsplanverordnung (MPSV) legt fest, dass jeder, der Medizinprodukte beruflich oder gewerblich betreibt oder anwendet, dabei aufgetretene Vorkommnisse der zuständigen Bundesoberbehörde zu melden hat.

Um die gesetzliche Pflicht zur Meldung von Vorkommnissen in Zusammenhang mit Medizinprodukten sowie Rückrufmaßnahmen der Hersteller zu koordinieren und sicherstellen, ist beim Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Uelzen e.V., Bereich Rettungsdienst und Krankentransport ein Beauftragter für Medizinproduktesicherheit eingesetzt.