Wohngruppe SuderburgWohngruppe Suderburg

Wohngruppe Suderburg

Edeltraud Rittinghaus
Wohngruppenleiterin

Telefon (0581) 9032440

E-Mail

In der Wohngruppe Suderburg können bis zu sechs Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren aufgenommen werden. Betreut werden die Kinder und Jugendlichen von drei Fachkräften. Im Rahmen freier Plätze ist die Inobhutnahme von Kindern und Jugendlichen möglich.

Die in der Wohngruppe lebenden Kinder und Jugendlichen haben aufgrund ihrer Vorgeschichte Probleme entwickelt und leiden beispielsweise unter

  • Verhaltensauffälligkeiten,
  • Schulproblemen und Leistungsdefiziten,
  • problematischem Sozialverhalten,
  • Gewalt- und Missbrauchserlebnissen,
  • Gestörter Fremd- und Eigenwahrnehmung,
  • Tendenz zur Verwahrlosung,
  • Störungen der Reifungsprozesse.


In der pädagogischen Arbeit kommt es drauf an, den Kindern in einem stabilen und sicheren Bezugsrahmen

  • neue, positive Erfahrungen mit sich und anderen Menschen zu ermöglichen,
  • die lebenspraktischen Fähigkeiten weiter zu entwickeln,
  • in enger Zusammenarbeit mit den Schulen die Leistungen zu verbessern und Lernfreude zu entwickeln,
  • emotionale Stabilität und einen sicheren Platz in einer Wohngemeinschaft zu ermöglichen,
  • Werte und Normen zugänglich zu machen
  • Unterstützung in ihren Entwicklungsprozessen anzubieten und
  • kontinuierliche Ansprechpartner und Vertrauenspersonen anzubieten.